Archäologischer Arbeitskreis für das Allgäu


Das Allgäu hat eine reichhaltige Geschichte. Vieles ist bekannt, vieles wartet noch darauf erschlossen zu werden.
Der Archäologische Arbeitskreis für das Allgäu verfolgt das Ziel, seinen Mitgliedern ein Bildungsangebot zu archäologischen Themen in Form von Informationsveranstaltungen (z.B. Vorträge, Besuche) anzubieten.
Darüber hinaus soll die aktive Teilnahme an Notgrabungen (Feldarchäologische Arbeit inklusive Reinigung, Dokumentation und Archivierung von Funden) fachgerecht und ehrenamtlich in Kursform durchgeführt werden.
Einladungen zu Informationsveranstaltungen erfolgen zeitgerecht und schriftlich, Einladungen zur Teilnahme an Notgrabungen - wegen des dann oftmals vorliegenden Zeitdrucks - telefonisch oder per E-Mail.
Dazu ist es notwendig, dass die an einer Notgrabung Interessierten in einer Liste, die der Arbeitskreis-Leiter führt, mit ihrer Erreichbarkeit (Telefonnummer bzw. E-Mailadresse) erfasst sind.
Ansprechpartner: Jörg Müller, Tel. 08241-5759, E-Mail: molindenarius@t-online.de


Jörg Müller
A0008O
anmelden
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.