Spiralmuskeltraining für die Wirbelsäule
nach Dr. Smisek
(ausgefallen)


Durch aktives und bewusstes Aufrichten und Arbeiten an der tiefliegenden Muskulatur werden die Muskelketten aktiviert und der Druck auf die Zwischenwirbelscheiben verringert sich. Gleichzeitig werden Bandscheiben und Gelenke entlastet und besser durchblutet. Die Atmung wird intensiver, unsere Haltung aufrechter und Verspannungen und Schmerzen können vorgebeugt werden. Immer unter Berücksichtigung des Beckenbodens üben wir mit speziellen Bändern und kräftigen mit spiralen und rückenschonenden Bewegungen auch intensiv die schräge Bauchmuskulatur. Auch Gewicht und Koordination können durch Beinarbeit mit Stöcken verbessert werden.


Bitte mitbringen: Walking-Stöcke, Gymnastikmatte und bequeme Kleidung.

Carina Bauernfeind, Gesundheitsberaterin für Rücken, Füße und Gelenke / Spiralmuskeltrainerin
G0220O
Preis:
55,20