Kryptowährungen - Internet des Geldes


Bitcoin, Ether, Dash und andere digitale Kryptowährungen haben kein zentrales Monopol, das über den Wert oder die Gültigkeit des Geldes bestimmt. Kern-Idee ist dabei: Alle Zahlungen werden über eine verteilte fälschungssichere Buchhaltung digital abgewickelt, deren Algorithmen öffentlich sind und der Alle vertrauen: Auch deshalb, da Prinzipien der Kryptographie verwendet werden. Dieser Kurs in Form eines Präsentationsvortrages richtet sich an Interessierte, die noch keine Erfahrung mit digitalem Privatgeld bzw. Kryptogeld haben und einen ersten Überblick erhalten möchten. Behandelt werden u.a. folgende Themen:
- Was ist Geld? Wie wird heute Geld geschöpft?
- Lokalwährungen
- Vergleich von Zentralbankgeld, Bargeld, Giralgeld und Kryptogeld
- Bitcoin und seine Schwächen
- Assetverwaltung per ETHER und NEM/XEM
- Wo bekommt man Bitcoin, ETHER, DASH, PIVX und XEM?
- Lohnt sich Kryptogeld?

Bitte mitbringen: Schreibzeug, Taschenrechner.
1 Abend, 25.04.2018,
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Markus Bingert
D3182O
vhs Kempten, Bodmanstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu), Raum 202, II. Stock
Preis: 10,00 €