Begegnungs- und Informationsnachmittag
des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V.


Zusammenkünfte jeden 1. Dienstag im Monat, ab 14.00 Uhr im Altstadtstüble des Ratscafés, Rathausplatz 15-17, Kempten.
Der Begegnungsnachmittag des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. dient in erster Linie dem Erfahrungsaustausch Blinder und Sehbehinderter untereinander, außerdem erfahren sie Wissenswertes zum Thema Blindheit und Sehbehinderung. Es werden auch Hilfsmittel vorgestellt und zum Kauf angeboten.
Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation der Blinden und Sehbehinderten in Bayern. Er vertritt ihre Interessen und berät Ratsuchende. Als wesentliche Aufgabe betrachten wir es, blinde und sehbehinderte Menschen zu befähigen, ein möglichst selbstständiges Leben führen zu können.
Ansprechpartner: Beratungsstelle, Hirnbeinstr. 8, 87435 Kempten, Tel. 0831-23310, E-Mail: kempten@bbsb.org, Internet: www.bbsb.org.

A0010P
anmelden
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Belegung: