Die bewegte Kamera: Malen mit Licht
Experimentelle und emotionale Fotos in Kempten


Wir treffen uns beim Stadttheater TIK und gehen dann gemeinsam in der Kemptener Innenstadt auf Fotopirsch. Natur, Lichter, Gebäude, ein spannendes Feld für Fotografen und Spielwiese für viele Fotomotive. Erleben, wie sich die Lichtverhältnisse „entwickeln“ von der blauen Stunde bis in den Abend. Unsere Kamera zeigt uns, wie sie sehen kann, ganz anders als unsere Augen. Manueller Focus und lange Zeiten, die bewegte Kamera fordert uns und unsere Phantasie heraus. Sie macht Lust auf Experimente und  das Malen mit Licht.
Mitmachen kann man mit jeder Kamera.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihr Kameramodell und Ihre E-Mail-Adresse an. Die Akkus der Kamera bitte voll aufladen oder Ersatzakkus mitbringen, ggf. auch ein Stativ und wer hat auch Filter. Bitte auch an entsprechende Kleidung und Schuhwerk denken. Wir laufen zwar nicht viel, Sie sollten aber gut zu Fuß sein.  Mit der Kamera sollte man vertraut sein.



 



1 Tag, 02.11.2018,
Freitag, 16:30 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Achim Crispien, freier Fotograf und Fototrainer
K4030P
Preis: 25,40 €