Fotoexkursion: U-Bahn - München


U-Bahnhöfe in München kreativ fotografieren, das ist eine schöne fotografische Herausforderung. Mit dem Bayern-Ticket sind wir mobil und können verschiedene fotogene U-Bahnhöfe ansteuern. Bei schönem Wetter sind wir auch draußen unterwegs ( ggf. Architektur der BMW-Welt). Neben den U- Bahnhöfen  suchen wir weitere Stationen auf. Dazu zählen der  “Westfriedhof”, welcher durch seine   besondere Beleuchtung beeindruckt. Er  bietet Farben und Formen, also etwas zum Schauen, Erkennen, Gestalten. Der “Marienplatz” leuchtet in kräftigem Orange und die „Münchner Freiheit" beherrschen viele Spiegelflächen.  
Das Fotografieren in den Münchnern U-Bahnhöfen ist nicht immer einfach: Schlechte Lichtverhältnisse verlangen ggf. ein Stativ oder hohe ISO-Werte. Ziele sind sehen lernen, kreativer Einsatz der Kamera, lange Zeiten.
Treffpunkt Bahnhof Kempten! Mittags machen wir Pause, ggf. Brotzeit oder einkehren.
Bitte auch an entsprechende Kleidung und Schuhwerk denken. Wir laufen zwar nicht viel, Sie sollten aber gut zu Fuß sein. Die Kamerabedienung sollte bekannt sein.
.


1 Tag, 21.10.2018,
Sonntag, 08:00 - 18:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Achim Crispien, freier Fotograf und Fototrainer
K4010P
Preis: 87,30 € inkl. Zugfahrt.
Belegung: