Alpine Wildbachlandschaften im Allgäu

Wildnis-Wanderung in die Breitachklamm und südliche Breitach bei Oberstdorf
Anmeldeschluss: 30. September 2018
Eigene Anreise; Treffpunkt, Bushaltestelle/Parkplatz Walserschanze bei Oberstdorf

Diese aussergewöhnliche Wildnis- Wanderung führt Sie in die Breitachklamm bei Oberstdorf und an die südliche Breitach im Kleinwalsertal. Die Wanderung im Wanderseminar geht meist entlang der Breitach und vermeidet lange, steile Anstiege. Insgesamt legen wir auf der mehrstündigen Wanderung meist auf gekiesten Wegen und Waldpfaden mit Pausen und gemütlichem Tempo gut sechs km und rund 300 Höhenmetern zurück. Ihr Begleiter Forstingenieur Gerhard Rohrmoser aus Oberstdorf zeigt und erläutert Ihnen diese seltenen alpinen Wildflußlandschaften, die bedeutende Lebensadern natürlicher Vielfalt und landschaftlicher Schönheit sind. Freifließende, unverbaute Wildbäche und natürliche Fließgewässerlandschaften sind in unserer heutigen Landschaft selten geworden, obwohl sie auch künftig einen unverzichtbaren Hort biologischer Vielfalt darstellen. Mit der umgebenden Natur bilden sie ein vielschichtiges Netzwerk, das seltene Lebensräume für unzählige Pflanzen und Tierarten, wie Wasseramsel und Eisvogel, bietet. Entdecken Sie bei unserer Wanderung den faszinierendsten Ursprung der Iller,  die Breitachklamm bei Oberstdorf – eine der größten Schluchtlandschaften Mitteleuropas und die weiter oberhalb gelegenen ursprünglichen Flußabschnitte der südlichen Breitach im Kleinwalsertal. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren von diesen einsamen, unentdeckten Wildbachlandschaften.

Bitte denken Sie an festes, eingewandertes Schuhwerk, wetterfeste warme Kleidung, Sitzunterlage, falls vorhanden Telestöcke, Getränke (mind. 1 Liter) und stärkenden Proviant für unterwegs. Am Nachmittag werden wir im Gasthaus Waldhaus direkt an der Breitach auf österreichischer Seite einkehren.
Bitte beachten Sie, das Wanderseminar ist für Personen mit Herz- Kreislauf und Gelenkserkrankungen nicht geeignet. Trittsicherheit erforderlich.



1 Tag, 07.10.2018,
Sonntag, 10:45 - 17:15 Uhr
1 Termin(e)
Gerhard Rohrmoser, Dipl.-ForstIng.(FH)
N9003P
Preis: 35,00 € inkl.Eintritt Breitachklamm

 
  1. Volkshochschule Kempten

    Bodmanstraße 2
    87435 Kempten (Allgäu)

    Tel.: 0831 7049650
    Fax: 0831 70496510
    info@vhs-kempten.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Unsere Öffnungszeiten:
    Sie erreichen uns:
    • Montag und Mittwoch (durchgehend) von 08.30 Uhr bis 16.00 Uhr
    • Dienstag*, Donnerstag, Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr.
      * (am Dienstag ist die Beratung für Deutsch-Sprachkurse und Alphabetisierung geschlossen)
    Bitte beachten Sie, dass wir in den Ferien geänderte Öffnungszeiten haben!