Filmvorführung -
"Das Fremde in mir"

Tage der seelischen Gesundheit
Alles ist bereit für die Geburt des ersten Babys von Rebecca (Susanne Wolf) und Julian (Johann von Bülow) - aber dann kommt es anders, als alle es sich vorgestellt haben. Nach der Geburt vermag es Rebecca nicht, eine emotionale Bindung zu ihrem Kind aufzubauen und wird zunehmend depressiv ... Jede Krise birgt auch die Chance auf einen Neuanfang in sich. Das ist die Botschaft dieses Films, der einen tiefen Eindruck hinterlässt, vor allem auch durch die Art und Weise, wie er das tut - distanziert und doch mit voller Anteilnahme, leise und mit einer großen Präzision. Nach dem Film bieten wir ein Gespräch mit Fachleuten an.
Veranstalter: KoKos Kempten und Oberallgäu, BKH Kempten, pro familia, Staatliche und Katholische Schwangerenberatungssstelle, Kinderschutzbund Immenstadt und mama-babyhilfe
Ort: Union Filmtheater, Immenstadt

1 Abend, 09.10.2018,
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
L8104P