Die Allgäuer Vorlandgletscher, ihre Geländespuren und ihre geologische Geschichte

Vortrag mit Dias und Präsentation von eiszeitlichen Gesteinen
 Die Hinterlassenschaften des eiszeitlichen Lech-Wertach-, Iller- und Rhein-Bodensee-Vorlandgletschers im Allgäuer Alpenvorland und ihrer Vorläufer.
Vorgestellt wird auch ein Setzkasten mit 18 Gesteinsproben zum Thema des Vortrages, den der Vortragende für die Nutzung im Geographieunterricht des Allgäugymnasiums zusammengestellt hat. Er dürfte sich aber auch für den Einsatz im Unterricht in Allgäuer Grund- und Realschulen eignen. 

1 Abend, 22.03.2019,
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dipl.- Geol. Prof. Dr. Herbert Scholz, ehemaliger APL-Professor für Geologie am Lehrstuhl für Ingenieurgeologie der TU München
N0006R
vhs Kempten, Bodmanstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu), Raum 101, I. Stock
Preis: 8,00 €
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Belegung: