Geologischer Arbeitskreis


Anmeldung oder Information: Christof Meier, T. 0175 5550209, E-Mail: christof.meier.akgeologie@gmail.com. 
Die Teilnehmer des Geologischen Arbeitskreises finden sich zusammen, um durch gemeinsame Arbeit ihr Wissen über die Geologie des Allgäus und angrenzender Gebiete zu vertiefen und weiterzugeben. Der Arbeitskreis betreut die in der vhs Kempten bestehende petrographische, mineralogische und paläontologische Sammlung. Den Teilnehmern stehen Materialien und Geräte zur Steinbearbeitung und Untersuchung zur Verfügung. Es werden gemeinsam Exkursionen vorbereitet und durchgeführt; ein weiteres Aufgabengebiet ist der Erhalt und die Inwertsetzung von Geotopen. Der Geologische Arbeitskreis sieht sich als Fürsprecher bestehender Sammlungen in Kempten und dem Allgäu und setzt sich für deren Erhalt, Zugänglichkeit und Nutzung zu Bildungszwecken ein.
Aktuell: Im Frühjahr-Sommersemester 2020 führt der Arbeitskreis mit den Arbeitsgebieten "Helvetikum" und "Rohstoffe" seine Reihe von Schwerpunktthemen fort. Mit diesen Themen werden nacheinander Molasse, Helvetikum, Flysch, Kalkalpin und die quartären Ablagerungen in den Fokus gestellt und somit ein Gesamtbild der Geologie des Allgäus nachgezeichnet.
Treffen und Veranstaltungen des Arbeitskreises finden in loser Folge, rund sechsmal im Semester statt. Die genauen Termine werden zu Semesterbeginn den Teilnehmern mitgeteilt. Ein Einstieg ist auch während des Semesters jederzeit möglich.  

Christof Meier
A0009T