„Shinrin Yoku“ – Waldbaden mit allen Sinnen für mehr Resilienz im Alltag (ausgefallen)

Praxisseminar
Tauchen Sie mit mir gemeinsam ein in die wohltuende Atmosphäre der Natur. Und schulen Sie ganz nebenbei auf spielerische Art und Weise all Ihre Sinne. Das achtsame Eintauchen und Verweilen in der Waldluft nennen die Japaner Shinrin Yoku – und wir sagen „Waldbaden“ dazu. Bereits Hildegard von Bingen sprach: „Waldluft ist der Heiltrunk zum Einatmen!“ Doch lassen Sie die Badesachen ruhig zu Hause – Sie werden Sie nicht benötigen! Was Sie brauchen ist ein bisschen Neugierde, etwas Zeit und vielleicht etwas zu trinken und eine kleine Brotzeit. Ziehen Sie sich lieber etwas wärmer an als sonst, denn wir sind langsam unterwegs, bleiben auch mal stehen oder setzen uns hin. Ein Sitzkissen, gutes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung, Mücken- und Sonnenschutz sind ebenfalls empfehlenswert.
Achtung: Shinrin Yoku ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten!

Daniela Rothermel, Seminarleiterin für Waldbaden
G6580T
Preis:
53,10