Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Denkmäler: Zeugen für Politik und Kultur ihrer Epoche (Teil 1)

Webinar
Online Seminar: live im Internet vom eigenen PC.
Leitung: Werner Schäfer, Historiker

Denkmäler im engeren Sinn finden sich seit den frühen Hochkulturen in allen Ländern und in allen geschichtlichen Epochen.

Sie
•    bringen Ehre und Verehrung zum Ausdruck,
•    Gedenken an Ereignisse und besondere Taten,
•    erinnern an bekannte und unbekannte Tote.

Sie
•    dienen der Verherrlichung von Menschen,
•    der Propaganda von Machthabern,
•    dem Ruhm Gottes und der Heiligen oder auch
•    der Trauer und der Reflexion über Schreckliches und scheinbar Unbegreifliches.

Sie äußern sich in Formen wie Stelen und Standbildern, Reiterstatuen und Brunnen, Säulen und schlichten Steinen. Nicht zuletzt sind die Grabdenkmäler ein Ausdruck der seelischen und mentalen Beschaffenheit einer Zeit in ihrem Verhältnis zu Tod und Sterben. Sie können auch Dokumente für menschliche und politische Tragödien sein.

Diese Vielfalt von Denkmälern durch die Jahrhunderte hindurch möchten die beiden Vortragsabende an ausgewählten Beispielen aufzeigen und erläutern und gleichzeitig zum Nachdenken anregen, eben im Sinne von Denk mal.

In Kooperation mit der vhs Straubing.

Wie funktioniert das Online Seminar?
Melden Sie sich bei der vhs als Teilnehmerin/Teilnehmer an und Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zugesandt. Mit dem Link können Sie das Seminar im Internet besuchen. Sie brauchen keine technischen Vorkenntnisse, ein Internetanschluss genügt und Sie nehmen „live“ von zu Hause an Ihrem gebuchten Kurs teil.

Anmeldeschluss:
Damit wir Ihnen den Link rechtzeitig zusenden können, bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens 12 Uhr am Tag des Veranstaltungsbeginns (Wochenendkurse spätestens Freitag, 12 Uhr).



1 Abend, 23.02.2021,
1 Termin(e)
OL0020V
vhs.online, 87435 online
5,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.