Alles Käse?!
Käseherstellung für den Eigenbedarf


Fr. Dr. Anne Bartelsmeier lebt und arbeitet seit Jahren als Hirtin und Sennerin im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz. Über ihr Fachwissen hinaus weiß sie  viel Interessantes vom Alpleben und dem Miteinander von Mensch und Tier zu berichten.
In kleiner Runde informiert Frau Bartelsmeier insbesondere über Käse und Käseherstellung im Allgäu. Sie zeigt die Käseherstellung am offenen Feuer und erklärt die einzelnen Arbeitsschritte.
Eine Käsebrotzeit am Mittag bietet Raum zum Austausch und zur Käseverkostung.
Im Anschluss käsen die Teilnehmer in Kleingruppen. Jeder Teilnehmer darf ca. 200g "grünen" Käse mit nach Hause nehmen. Zum Ausklang gibt es traditionelle Käsespeisen - ein traditionelles Raclette am offenen Feuer oder ein Käsefondue.
Von den Teilnehmern mitzubringen sind: Schürze, Behälter für den Käse, Gefäße für die anfallende Molke und eigene Getränke.


Jugendliche geben bitte bei der Anmeldung ihr Alter an.
Info bei Frau Bartelsmeier, Tel. 08324 933584

1 Tag, 14.10.2017,
Samstag, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Dr. Anne Bartelsmeier, Älplerin
W8301N
Haus für historisches Handwerk, Burghalde 1, 87435 Kempten
Preis Erwachsene:
60,00
zzgl. 15,00 € Materialkosten. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Preis für Jugendliche (14-18 Jahre) aus Kempten oder OA: 40,00 € zzgl. Materialkosten 10 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Belegung: