Historisch-kulturwissenschaftliche Vortragsreihe

Europa und die Welt vom 19. bis zum 21. Jahrhundert


Termine: 17.10./07.11./28.11./19.12.2018
Block 3: Deutschland in Afrika: In 4 Vorträgen mache ich Sie mit der Chronologie Deutschlands als Kolonialmacht, ausgehend von den ersten Versuchen kolonialer Projekte im 16. Jahrhundert bis zum Erwerb und Verlust der 4 Kolonien in Afrika - Togo, Kamerun, Deutsch Südwestafrika,  Deutsch Ostafrika (Tansania) – mit all seinen Problemen, Auswüchsen und  Folgen bekannt. Selbstverständlich werfen wir auch einen Blick auf die Entwicklungen und Auswirkungen der nachkolonialen Zeit in diesen Ländern und die Rolle der Missionen. 
Wie immer bekommen Sie wieder Einblick in Quellenmaterial, wissenschaftliche Aufsätze, sonstige relevante Berichte und Material zu den einzelnen Themen.

4 Nachmittage, 17.10.2018, - 19.12.2018,
Mittwoch, 14:30 - 16:00 Uhr
4 Termin(e)
Elisabeth Miller, M.A. Geschichte/Neuere deutsche Geschichte
L8960P

Anmeldung und Info Kursgebühr im Altstadthaus, Tel. 0831 2525-690.