Film - Matinee
„Die Summe meiner einzelnen Teile“
Spielfilm von Hans Weingartner

Tage der seelischen Gesundheit
Nach einem Alkoholentzug kommt der junge Mathematiker Martin Blunt (Peter Schneider) aus der Psychiatrie und hofft, sein altes Leben wieder aufnehmen zu können. Allerdings ist der Anfang schwerer als gedacht: Seine Freundin hat sich von ihm getrennt, und seine alte Stelle ist vergeben. Martin verfällt wieder dem Suff und wird obdachlos. In einem abbruchreifen Gebäude lernt er den zehnjährigen Waisenjungen Viktor (Timur Massold) kennen. Bei einem Ausflug in die Stadt trifft Martin die Zahnarzthelferin Lena (Henrike von Kuick). Die beiden kommen sich näher, doch dann wird der Unterstand von aufgebrachten Bürgern zerstört und Martin verhaftet. Viktor hingegen scheint wie vom Erdboden verschluckt.
Nach der Vorführung besteht die Gelegenheit zum Austausch im ‚starlet‘

Veranstalter: Caritas Verband Kempten Oberallgäu e.V.
Ort: Colosseum Filmtheater, Kempten

1 Vormittag, 15.10.2017,
Sonntag, 10:30 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
L8115N