Geschichte und Theorie des Theaters von den alten Ägyptern bis zur Neuzeit


Das Theater gehört zu den wunderbarsten Schöpfungen des menschlichen Geistes. Seine Geschichte reicht bis in die Zeit der alten Ägypter. In diesem Seminar wollen wir systematisch der langen Tradition dieser einmaligen Erfindung nachgehen. Insbesondere widmen wir uns dem historischen Verlauf des Theaters beginnend mit den griechischen Tragödiendichtern Sophokles, Aischylos und Euripides. Selbstverständlich ist ein zentraler Punkt des Seminars dessen herausragendster Vertreter, Shakespeare. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Musiktheater, insbesondere die Geschichte der Oper von den Anfängen in Florenz Ende des 16. Jahrhunderts. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch Neugierde. Material wird vom Dozenten gestellt.

12 Abende, 18.09.2018, - 11.12.2018,
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
12 Termin(e)
Alois Kramer M.A., Philosoph, Althistoriker und Theaterwissenschaftler
L2100P
Preis:
113,60
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Alois Kramer M.A.

Kempten
L2600P 28.09.18
Fr