Vormittagsvorstellung im Stadttheater
"NEBEL IM AUGUST" - Der Fall Ernst Lossa vor Gericht
Schauspiel, Uraufführung des Landestheater Schwaben

Dokumentarstück von John von Düffel nach dem Roman von Robert Domes
Augsburg 1949: Auf der Anklagebank ergreift der ehemalige Anstaltsleiter der psychiatrischen Anstalt Kaufbeuren, Dr. Faltlhauser, das Wort. Er verteidigt seine Haltung und Beweggründe. Zeugenaussagen, rekonstruierte Handgriffe, Momentaufnahmen des ‚Alltags’ in der Anstalt: An den Bruchlinien der historischen Dokumente und Erinnerungen tauchen wir ein in die Vergangenheit ohne das Heute zu verlieren. Sprache und Logik der psychiatrischen Gutachten und die Szenen um Ernst Lossa machen spürbar, was ein gesunder Mensch in einem gestörten System erfährt. Abgestempelt als „triebhafter Psychopath“ wird Ernst Lossas Leben nach knapp 15 Jahren mittels einer tödlichen Injektion durch Anstaltsmitarbeiter beendet.
Für diese Uraufführung verarbeitet John von Düffel umfassende Recherchen des Journalisten Robert Domes und Teile dessen gleichnamigen Jugendromans.
Produktion: LANDESTHEATER SCHWABEN, Memmingen
Inszenierung: Kathrin Mädler

Treffpunkt: Infotheke im Foyer.
Die entsprechenden Karten werden von Frau Schmidbauer verteilt.
1 Vormittag, 17.04.2018,
Dienstag, 10:00 - 11:30 Uhr
1 Termin(e)
Theater Kempten gGmbH
L7030O
Preis:
15,00
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Belegung: