Siegerpreis für unsere Idee "Das Allgäuer Literaturfestival"
Beim Ideenwettbewerb der lokalen Aktionsgruppen den Siegerpreis bekommen

Ausgezeichnet in der Kategorie Bildung und Kultur!
Ziemlich stolz sind wir, dass unsere Idee eines Literaturfestivals für das Allgäu beim Ideenwettbewerb der Lokalen Leader Aktionsgruppen im Allgäu und der Allgäu GmbH beim Festakt am 23. März 2015 in der BigBox in Kempten mit dem Siegerpreis ausgezeichnet wurde.
Die von einer Arbeitsgruppe mit dem Leiter der Kemptener vhs Peter Roth, Dr. Sylvia Heudecker von der Schwabenakademie Irsee, Horst Graf, Kurdirektor von Bad Wörishofen, und dem Literaturkritiker und Inhaber einer Literaturagentur Dr. Thomas Kraft, entwickelte Idee mit attraktiven Lesungen mit bekannten Schriftsteller/-innen an besonderen Orten im gesamten Allgäu, Autoren-Workshops in Schulen und Volkshochschulen usw., das literarische Leben im Allgäu zu aktivieren, wurde mit dem Siegerpreis ausgezeichnet.
Wir freuen uns, dass die Idee, Literatur im Allgäu neu zu positionieren, von den Jury-Mitgliedern für den Siegerpreis ausgewählt wurde.
Fotonachweis: Unterallgäu Aktiv GmbH