Nature Writing im Frühling

Schreiben
AdobeStock_162398954
Natur schreibend erleben
Naturerfahrung zu beschreiben ist nichts Neues, Nature-Writing gewinnt aber als Begriff, aus einer langen englischen Tradition kommend, auch in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Im Kurs steht die subjektive Naturwahrnehmung durch die TeilnehmerInnen im Vordergrund, die dann schreibend verarbeitet wird. Dies kann im Rahmen kleiner Prosatexte oder Lyrik  geschehen, aber auch zu philosophischen oder gar politischen Reflexionen führen, gerade wenn es um gestörte Lebensräume geht. 

Nach einem kurzen Impulsvortrag werden wir auf jeden Fall in direkten Kontakt mit der vom Frühling erweckten Natur in der Stadt gehen.

Für SchreibanfängerInnen und Geübte gleichermaßen geeignet. 

Bitte mitbringen: Schreibzeug mit Unterlage – je nach Wetter wetterfeste Kleidung und feste Schuhe, sowie Brotzeit.



1 Tag, 05.05.2024
Sonntag, 11:00 - 17:00 Uhr,
1 Termin(e)
So 05.05.2024 11:00 - 17:00 Uhr vhs Kempten, Bodmanstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu), Raum 001, EG
Antonie Baumann
, Germanistin, Schreiblehrerin
241.LT14.40
Preis: 50,60 €
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)