Vortrag - Der Frost und seine geol. Wirkungen

Geologie Steinformationen
AdobeStock_431396946
Quartärgeologie I Dieser Vortrag ist der Beginn einer Vortrags-Serie über das Quartär, den jüngsten Abschnitt der Erdgeschichte. Er erkundet die Wirkung von tiefen Temperaturen und Temperaturschwankungen, ihre überraschenden und teils katastrophalen Auswirkungen auf Wasser, Eis, Gesteine und Boden, insbesondere in Hochgebirgen und hohen Breiten. Die Wirkung des eiszeitlichen Frostregimes ist bis heute im Allgäu sichtbar.
1 Abend, 07.06.2024
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Fr 07.06.2024 19:30 - 21:00 Uhr vhs Kempten, Bodmanstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu), Raum 101, I. Stock
Dipl.- Geol. Prof. Dr. Herbert Scholz
, ehemaliger APL-Professor für Geologie am Lehrstuhl für Ingenieurgeologie der TU München
241.NN01.07
Eintritt:
12,00
(nicht rabattierbar)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Dipl.- Geol. Prof. Dr. Herbert Scholz

    1. Führung durch den Mineralienraum FH Kempten241.NN01.04 neu 

      15.03.24 (1-mal) 18:00 - 20:00 Uhr
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Geologische Exkursion241.NN01.05 neu 

      Spuren der Eiszeit im Allgäu zwischen Immenstadt und Memmingen
      13.04.24 (1-mal) 08:00 - 18:00 Uhr
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. Vortrag - Eiszeit-Safari in heutigen arktischen Ländern241.NN01.15 neu 

      Quartärgeologie II
      06.07.24 (1-mal) 19:30 - 21:00 Uhr
      Kempten (Allgäu)
      Plätze frei
      (Plätze frei)