Gemeinsam gegen Cybermobbing und Hate Speech

Grafik fake news
AdobeStock_320882840
Vortrag für Eltern von Jugendlichen

Egal ob in Sozialen Medien, Chats oder Games - Cybermobbing und Hate Speech nehmen immer mehr zu. Ungebremst verbreiten sich Hassbotschaften und machen bereits Kinder und Jugendliche zur Zielscheibe. Das hat schwerwiegende Folgen für die Betroffenen und unser gesellschaftliches Zusammenleben. Für Eltern spielt der Umgang mit Cybermobbing und Hate Speech deshalb eine wichtige Rolle. Doch wie können wir mit Kindern und Jugendlichen über das Thema sprechen? Was können Betroffene dagegen tun? Und wie sieht digitale Zivilcourage aus? In diesem Vortrag sprechen wir über Meinungsfreiheit und geben Anregungen für den Umgang mit bzw. den Einsatz gegen Cybermobbing und Hate Speech.

Der Kurs ist gefördert durch das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.



1 Evening, 11/05/2024
Tuesday, 07:00 PM - 08:30 PM ,
1 appointments
Di 11/05/2024 07:00 PM - 08:30 PM vhs.online
Lehrteam
242.IO.38
11,00 €
Veranstaltung in Warenkorb legen
Anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)

Online - Pädagogik

Online - Persönlichkeitsentwicklung/ Psychologie