„Nahrungsergänzung: Sinnvoll oder Unsinn?“

Kräuter
AdobeStock_523406834

Nahrungsergänzungsmittel sind im wahrsten Sinne in aller Munde! Pillen gegen Herzinfarkt, Kapseln für mehr Schönheit und Pulver für eine bessere Konzentration – Die Industrie verspricht wahre Wunder! Doch braucht es die Präparate wirklich? Antworten erhalten Sie in diesem Angebot und erfahren, worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt!


1 Vormittag, 27.09.2024
Freitag, 09:30 - 11:00 Uhr,
1 Termin(e)
Fr 27.09.2024 09:30 - 11:00 Uhr Altstadthaus, Schützenstr. 2, 87435 Kempten (Allgäu)
Sandra Schwaninger
, Diplom-Ökotrophologin
242.GAL01.06
kostenlose Teilnahme

Anmeldung unter: www.weiterbildung.bayern.de oder www.aelf-ke.bayern.de; Ansprechpartnerin: Sabine Herz, Telefon 0831 52613-1215, sabine.herz@aelf-ke.bayern.de

  1. Weitere Veranstaltungen von Sandra Schwaninger

    1. „Knochenstark essen – mitten im Leben!“241.GAL01.19

      12.07.24 (1-mal) 09:30 - 11:00 Uhr
      Kempten (Allgäu)
    2. „Knochenstark essen – mitten im Leben!“242.GAL01.10

      25.10.24 (1-mal) 10:00 - 11:30 Uhr
      Kempten (Allgäu)
    3. „Genussvoll und bewusst – Essen ab der Lebensmitte“242.GAL01.14

      15.11.24 (1-mal) 09:30 - 11:00 Uhr
      Kempten (Allgäu)
    4. „Knochenstark essen – mitten im Leben!“ - Online Vortrag242.GAL01.16

      13.12.24 (1-mal) 10:00 - 11:30 Uhr
      Online

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Angebote Generation 55plus